ALLSCHWIL AMSELSTRASSE- LERCHENWEG

3 Reihenhäuser und 1 Mehrfamilienhaus mit 7 Einheiten in attraktiver Gemeinde mit Stadtcharakter

ÜBERSICHT

Reihenhäuser und 1 Mehrfamilienhaus mit 7 Einheiten
3 Reihenhäuser und 1 Mehrfamilienhaus mit 7 Einheiten in attraktiver Gemeinde mit Stadtcharakter und Nähe Basel, ca. 300 m von Stadtgrenze entfernt. Ruhiges und begehrtes Wohnquartier an verkehrsberuhigter Strasse. Sehr ruhige, idyllische und stadtnahe Lage.
Wir, die Römer Immobilien AG, haben uns auf dem Gebiet der Entwicklung und Realisierung von Wohnüberbauungen, gemischten Überbauungen, sowie hochwertigen, aber erschwinglichen Eigentumswohnungen spezialisiert. Wir realisieren die Immobilien-Wertschöpfungskette von Anfang bis Ende: Kauf eines unbebauten Grundstücks oder einer sanierungsbedürftigen Liegenschaft, Projektentwicklung bis Baubewilligung und Bauabschluss durch eine Generalunternehmung.
KONTAKT UND SHOWROOM

WHIMMO welcome home immobilien AG

Wanderstrasse 7
4054 Basel

+41 77 533 10 10

binneo@whimmo.ch

Termin nach Vereinbarung

ARCHITEKTUR

Otto Partner Architekten AG

Benzburweg 30
4410 Liestal

+41 61 927 97 77

Bauherr Icon

BAUHERR

RÖMER IMMOBILIEN AG

Oberwilerstrasse 32
4102 Binningen BL

+41 62 873 12 08

LAGE

Beschreibung aus der Gemeinde Website: www.allschwil.ch

Allschwil – früher ein Sundgauer Bauerndorf, heute eine städtische Vorortsgemeinde – ist ein beliebter Wohnort. Geschätzt werden die Nähe zur Kulturstadt Basel und deren Zentrumsleistungen, aber auch zum Landwirtschafts- und Erholungsgebiet. Immer grössere Bedeutung bekommt Allschwil als Arbeitsort: Im linksufrigen Bachgrabengebiet, dem i-parc, werden bereits über 4000 Arbeitsplätze angeboten – Tendenz steigend.

Der beschauliche historische Dorfkern mit seinen gut erhaltenen Riegelhäusern erinnert an das frühere Bauerndorf. Die schmalen Gässchen und zahlreichen stillen Winkel lassen die Verwandtschaft mit dem nahen Elsass spüren. Wohnungen, Einkaufsläden, Dienstleistungs- und Gewerbebetriebe sowie Cafés und Restaurants machen den Dorfkern zu einem belebten Zentrum.

Attraktiv ist auch der Lindenplatz. Der Park mit seinem alten Baumbestand lädt zum Verweilen ein. Der Platz ist umrahmt von zahlreichen Geschäften und Restaurants. Als Herzstück eines ausgedehnten Wohngebietes ist der Lindenplatz Allschwils zweites Einkaufs- und Begegnungszentrum.

Gärten, Grünanlagen und Spielplätze lockern das Wohngebiet auf und vermitteln das Gefühl, «im Grünen» zu wohnen, obwohl Allschwil nahtlos an das Stadtgebiet Basels angrenzt und mit seinen über 20’000 Einwohnerinnen und Einwohnern selbst zur Stadt geworden ist.
mehr

Beschreibung aus der Gemeinde Website: www.allschwil.ch

Allschwil – früher ein Sundgauer Bauerndorf, heute eine städtische Vorortsgemeinde – ist ein beliebter Wohnort. Geschätzt werden die Nähe zur Kulturstadt Basel und deren Zentrumsleistungen, aber auch zum Landwirtschafts- und Erholungsgebiet. Immer grössere Bedeutung bekommt Allschwil als Arbeitsort: Im linksufrigen Bachgrabengebiet, dem i-parc, werden bereits über 4000 Arbeitsplätze angeboten – Tendenz steigend.

Der beschauliche historische Dorfkern mit seinen gut erhaltenen Riegelhäusern erinnert an das frühere Bauerndorf. Die schmalen Gässchen und zahlreichen stillen Winkel lassen die Verwandtschaft mit dem nahen Elsass spüren. Wohnungen, Einkaufsläden, Dienstleistungs- und Gewerbebetriebe sowie Cafés und Restaurants machen den Dorfkern zu einem belebten Zentrum.

Attraktiv ist auch der Lindenplatz. Der Park mit seinem alten Baumbestand lädt zum Verweilen ein. Der Platz ist umrahmt von zahlreichen Geschäften und Restaurants. Als Herzstück eines ausgedehnten Wohngebietes ist der Lindenplatz Allschwils zweites Einkaufs- und Begegnungszentrum.

Gärten, Grünanlagen und Spielplätze lockern das Wohngebiet auf und vermitteln das Gefühl, «im Grünen» zu wohnen, obwohl Allschwil nahtlos an das Stadtgebiet Basels angrenzt und mit seinen über 20’000 Einwohnerinnen und Einwohnern selbst zur Stadt geworden ist.
mehr